Kontakt

030 - 82 16 34 5

Online-Terminbuchung

E-Mail

Anfahrt

Facebook

English

English

Zahnarzt Berlin-Friedenau, Dr. Süßbier M.Sc., Berlin-Mitte

Behandlungsmöglichkeiten

Unsere Möglichkeiten zur Verschönerung Ihrer Zähne sind dank unserer Erfahrung, moderner Verfahren und neuer Materialien vielfältig. Oft sind dafür nur geringfügige, „minimalinvasive“ Behandlungen nötig. Hier erfahren Sie, wie Ihr persönliches Zahnverschönerungsprogramm aussehen könnte:

In den letzten Jahren haben sich Vollkeramikrestaurationen durchgesetzt. Das Besondere daran: Im Gegensatz zur häufig verwendeten Verblendkeramik kommen sie ohne Metall aus. Daraus resultieren einige überzeugende Vorteile:

  • Hochästhetisch: Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen natürlicher Zahnsubstanz mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach. Entsprechende Kronen und Brücken wirken daher fast wie „echte“ Zähne.
  • Biokompatibel: Vollkeramik ist metallfrei und somit sehr verträglich und antiallergen.
  • Belastbar: Keramik ist selbst bei minimaler Materialstärke extrem belastbar und äußerst stabil.
  • Keine elektrischen Wechselwirkungen: Es treten keine elektrischen Ströme oder entsprechende Wechselwirkungen mit vorhandenen metallhaltigen Füllungen oder Zahnersatz auf.
  • Minimalinvasiv: Weil nahezu nur der geschädigte Zahnbereich entfernt wird, ist eine minimalinvasive Zahnverschönerung unter Schonung gesunder Zahnsubstanz möglich.

Für ästhetisch anspruchsvolle Füllungen verwenden wir besondere Komposite: Sie bestehen aus einer Mischung aus Kunststoff, Keramik und Quarz, haben die gleiche Farbe wie Ihr Zahn und fügen sich daher kaum erkennbar darin ein.

Veneers sind dünne, haltbare Keramikverblendschalen, die mittels spezieller Adhäsivtechnik (Klebetechnik) auf den dazu vorbereiteten Schneidezähnen befestigt werden.

Sie sind eine gute Lösung bei …

  • kleinen Zahnlücken
  • hartnäckigen Verfärbungen und Schmelzflecken
  • leichten Fehlstellungen und
  • Kontur- und Formfehlern sowie Beschädigungen der Schneidezähne.

Da Veneers aus Keramik bestehen, sind sie sehr haltbar und können farblich exakt an die übrigen Zähne angepasst werden. So können sie unauffällig zur Ästhetik beitragen.

Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden sind, können wir sie aufhellen. Mund und Zähne spielen schließlich bei der Kommunikation eine bedeutende Rolle. Wir verwenden dazu nur hochwertige, geprüfte und zahnschonende Materialien.

Externes Bleaching: Bei generellen Verfärbungen von Zähnen wird das Mittel außen (extern) auf die Zähne aufgetragen. Es wirkt eine gewisse Zeit ein und hellt die Zahnsubstanz auf. Ihre Zähne können danach gelegentlich für kurze Zeit etwas empfindlicher sein. Dies vermeiden wir bei Bedarf mit einem Fluoridpräparat.

Home-Bleaching: Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen möchten, passen wir Ihnen gern individuelle Zahnschienen an und geben Ihnen ein geeignetes Bleichmittel mit. Sie können das Aufhellen dann selbst schrittweise bis zum gewünschten Farbton durchführen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine zahnmedizinische Kontrolle.

Bleaching von Einzelzähnen: Einen Zahn, der sich nach einer lange zurückliegenden Wurzelkanalbehandlung dunkel verfärbt hat, hellen wir auf Wunsch mit einem internen Bleichen an.

Weitere Informationen zur Ästhetischen Zahnheilkunde (Veneers, Bleaching, Vollkeramik) erhalten Sie in der großen Zahn-Infowelt unserer Website.